Die ultimative PowerProtect DD6400 Appliance

Produkt Launch Dell EMC PowerProtect DD6400

Dell Technologies hat das PowerProtect Data Domain Portfolio um eine weitere Appliance mit der Modellbezeichnung DD6400 erweitert

Im September 2019 hat Dell Technologies die DataDomain Generation der PowerProtect DD-Serie eingeführt. Mit dieser hat Dell Technologies die Position als Nummer 1 auf dem gesamten PBBA-Markt sowie im Segment der Ziel-Appliances gehalten. Mit der neuen PowerProtect DD6400 wird ein neues Modell der bereits etablierten Appliance-Reihe PowerProtect DD vorgestellt. Die DD6400 folgt der DD6300 mit gezielten Verbesserungen..

Dell EMC PowerProtect DD 6400 White Paper    Hardware Assisted Compression White Paper


Highlights

Die DD6400 wird zwischen den bestehenden Modellen DD3300 und DD6900 angesiedelt sein und die bewährte DD6300 ersetzen.

Bei der Markteinführung wird die DD6400 mit der neuesten Version des DD-Betriebssystems, DDOS 7.7, ausgestattet sein. Im Vergleich zum Vorgängermodell DD6300 verfügt die neue DD6400 über eine Reihe von Funktionen, die Argumente für ein Upgrade liefern.
Die Zielgruppe sind gewerbliche Kunden, kleinere Unternehmen und Großunternehmen mit entfernten Standorten. Die DD6400 beginnt mit einer Einstiegskapazität von 8 TB und skaliert bis zu 172 TB.

Dell EMC Cloud Tier for long-term retention
Eine Cloud-Tier-Lizenz ist im Lieferumfang enthalten, mit einer Mindestlizenz von 64 TB

Verbesserte Netzwerkoptionen
DD6400 unterstützt sowohl 25GbE- als auch 10GbE-Netzwerkoptionen

Compression Card
Das DD6400 wird standardmäßig mit einer hardwaregestützten Kompressionskarte ausgeliefert, die im Vergleich zur vorherigen Generation in der Regel 30 % mehr logische Kapazität pro TB bietet. Sie entlastet die CPUs und trägt zu einer höheren Performance des Systems bei.


Produkt Beschreibung

Software

  • DD OS 7.7.0.0
  • DDMC 7.7.0.0
  • DD Boost OST – 7.7.0.0
  • DD Boost FS – 7.7.0.0

Hardware

  • DD6400 (8 – 172TBu capacity)


Wie funktionieren Upgrades auf dem DD6400?

Die DD6400 basiert auf der PowerEdge 14G 740xd Technologie und skaliert von 8 – 172 TB nutzbarer Kapazität. Die Basiskonfiguration lässt sich von 8 TB bis 32 TB skalieren, ohne dass Shelfs erforderlich sind. Bei mehr als 32 TB bis zu 104 TB muss ein ES40 Shelf erworben werden. Ein zweites Shelf erhöht die Kapazität über 104 TB hinaus bis zur maximalen Konfiguration von 172 TB.

Der Controller und die Erweiterungseinheiten (Shelfs) sind stets voll bestückt, so dass eine flexible Kapazitätserweiterung in 4 TB Schritten ohne Hardware-Umbau mittels Lizenzschlüssel erfolgt.

Kapazität  Shelfs
8-32TB Nur Controller
40-104TB    Controller + 1 ES40 Shelf (15x8TB)
112-172TB  Controller + 2 ES40 Shelf (15x8TB)

 

Bestelloptionen und Pricing
 

Modell Component Type Component  Unit Price
PowerProtect DD6400 HW Controller w/32TB of Storage Fixed List Price
PowerProtect DD6400 HW ES40 w/8TB HDD Expansion Shelf Fixed List Price
PowerProtect DD6400 HW NDC,IO cards, & other HW Components Fixed List Price
PowerProtect DD6400 SW-Perpetual or Subscription License OE License Included No Extra Charge
PowerProtect DD6400 SW-Perpetual License Cloud Tier Included No Extra Charge at either 64, 208, or 244TBu Depending on Total Capacity
PowerProtect DD6400 SW-Perpetual or Subscription (1,2,3,4 or 5-Yr) License Bundled (Capacity, Boost, & Replicatio) - Perpetual List Price per TBu
PowerProtect DD6400 SW-Perpetual or Subscription (1,2,3,4 or 5-Yr) License Bundled (Capacity, Boost, & Replicatio) - Subscription List Price per TBu per Year
PowerProtect DD6400 SW-Perpetual or Subscription (1,2,3,4 or 5-Yr) License Cloud DR - Perpetual List Price per TBu
PowerProtect DD6400 SW-Perpetual or Subscription (1,2,3,4 or 5-Yr) License Cloud DR - Subscription List Price per TBu per Year


Wir unterstützen Sie kompetent und persönlich.