Effizientes Arbeiten von überall – mit dem richtigen Zubehör

Beschleunigt durch die Pandemie hat sich die Art, wie und vor allem wo wir arbeiten, stark und wohl auch dauerhaft verändert. Mit dem richtigen Equipment schaffen Unternehmen für ihre Mitarbeiter die bestmöglichen Voraussetzungen, damit diese auch zukünftig effizient, komfortabel und flexibel arbeiten können. 

Ein wichtiger Aspekt dabei ist das nötige Computer-Zubehör: Wer flexibel die Arbeitsplätze wechseln und zwischendurch auch noch im Zug oder Flugzeug arbeiten möchte, der benötigt spezielles Equipment – von externen Speicherlösungen über Display- und Netzwerk-Adapter bis hin zu möglichst portablen Dockingstationen, gibt es für solche Szenarien glücklicherweise jede Menge sinnvoller Lösungen.

Worauf es beim Zubehörkauf ankommt

Unternehmen sollten die Peripherie, mit der sie ihre Mitarbeiter ausrüsten möchten, bei auf solche Produkte spezialisierten Anbietern kaufen. Nur so sind Qualität, Kompatibilität und vor allem Sicherheit garantiert. Der Spezialist für Verbindungslösungen StarTech.com, bietet beispielsweise nicht nur ein großes Portfolio an Dockingstationen, Adaptern, Kabeln und mehr an, sondern garantiert sowohl deren Kompatibilität untereinander als auch mit den gängigen Betriebssystemen und bestehenden Standards wie USB, VESA und Thunderbolt.

Außerdem finden Kunden sämtliche relevanten Zertifikate und Bescheinigungen für die Hardware schon vor dem Kauf auf den einzelnen Produktseiten zur Ansicht und können dadurch vorab sicherstellen, dass diese in die eigene Infrastruktur passen und den jeweiligen Vorgaben entsprechen.

Welche Peripherie ist sinnvoll?

Das wichtigste Element für flexibles und mobiles Arbeiten mit dem Laptop sind sogenannte MultiportAdapter. Diese kleinen Boxen werden an einen freien USB-Port des Laptops angeschlossen und erweitern dieses dann um Anschlüsse für Netzwerkkabel, externe Monitore und weitere USB-Anschlüsse. Somit können Mitarbeiter ihre Laptops an jedem Arbeitsplatz, an den sie sich begeben, schnell und unkompliziert an die dort vorhandene Hardware anschließen – oder unterwegs je nach Situation zum Beispiel ein Ethernet- oder HDMI-Kabel in ihr Laptop einstecken.

Sind Mitarbeiter viel unterwegs und dabei auf ihr Mobiltelefon angewiesen – sei es für Telefonate oder um darüber online zu gehen – wird der Akku des Smartphones schnell zum Engpass. Passende Ladekabel für iPhones oder Android-Geräte erlauben es, den großen Akku des Laptops anzuzapfen, um damit das Smartphone aufzuladen, wenn keine Steckdose in der Nähe sein sollte.

Wer zahlreiche Video-Calls führen muss und dabei auf ein klassisches kabelgebundenes Headset setzt, am Laptop aber keinen 3,5-mm-Klinkenstecker mehr vorfindet, kann mit einem entsprechenden AudioAdapter ebenfalls Abhilfe leisten – und das sogar, ohne dafür einen USB-Steckplatz zu verlieren.

 

Zum Produkt im Ingram Micro Shop

Zum Produkt im Ingram Micro Shop

Docks und Adapter sind ein wichtiges Element für das Arbeiten mit dem Laptop

 
Flexibel und zukunftssicher

StarTech.com – deren Motto nicht umsonst „Hardto-find made easy“ lautet – bietet auf seiner Webseite einen einfach zu bedienenden Verbindungsassistenten an, mit dem Unternehmen basierend auf ihren konkreten Anforderungen kostenlos und unverbindlich nach dem jeweils richtigen Adapter, Kabel oder Dock suchen können. Das ist nicht nur praktisch, sondern zeigt auch Lösungen auf, an die man zuweilen selber noch gar nicht gedacht hat.

Der Verbindungsassistent von StarTech.com macht das Finden des richtigen Zubehörs ganz einfach.

 

Wie die nächsten Monate und Jahre die Art und Weise, wie wir arbeiten, auch verändern werden: Es gibt kaum ein Szenario, dass mit den passenden Adaptern und Docks nicht realisiert und effizient gemacht werden kann. Und mit den richtigen Peripherie-Lösungen können Unternehmen zumindest in dieser Hinsicht der Zukunft entspannt entgegenblicken.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.