Guideline: Neugestaltung von Büros für hybrides Arbeiten

Seit dem Jahr 2020 hat sich durch die Corona-Pandemie die Art und Weise, wie wir Arbeiten drastisch geändert. Während die allermeisten Menschen zuvor von Montag bis Freitag ganz normal in das Büro gekommen sind, arbeiteten seit Beginn der Pandemie viele Menschen teilweise oder sogar komplett von zu Hause aus.

In diesem Artikel werden wir die wichtigsten Aspekte des hybriden Arbeitens aufzeigen und erläutern, welche Strategien und Umstrukturierungen seitens der Unternehmen notwendig sind, um hybrides Arbeiten zu einem Erfolg zu machen.

Verbessern der Unternehmenskultur

Für viele Betriebe bedeutet der Übergang zum hybriden Arbeiten eine tiefgreifende Veränderung des Arbeitsalltags und zieht umfassende Umstrukturierungen der Räumlichkeiten nach sich, da die Anzahl der eingerichteten Büros und wofür diese verwendet werden sollen, genau geplant werden muss.

Erfolgreiches hybrides Arbeiten

Hört man auf Paul Smith, den Marketingvorstand von Tangram Interior, einer Agentur für die Inneneinrichtung speziell für Bürogebäude, sind für erfolgreiches hybrides Arbeiten fünf Schlüsselfaktoren von Bedeutung. Diese wären:

  • Sicherheit: Das Grundbedürfnis, sich sicher zu fühlen und es auch zu sein, macht auch vor dem Homeoffice nicht halt
  • Zugehörigkeitsgefühl: Sich trotz physischer Distanz dem Team zugehörig zu fühlen
  • Produktivität: Die Fähigkeit, sich zu konzentrieren und mit anderen zusammenzuarbeiten
  • Komfort: Sich physisch und psychisch wohlzufühlen
  • Kontrolle: Selbst entscheiden zu können, wo und wie gearbeitet wird

Laut Smith kann man die erfolgreiche Umsetzung des hybriden Arbeitens an den drei Faktoren: Einheit, Engagement und Einfachheit messen.

Einheit im Kontext des hybriden Arbeitens bedeutet, dass die Arbeitnehmer zu Hause dieselben Arbeitsbedingungen haben wie diese, die physisch im Büro anwesend sind. Engagement steht dafür, dass sich alle Arbeitnehmer mit ihrer Arbeit in der Gruppe einbringen können und Einfachheit soll heißen, dass man sich sowohl in der virtuellen als auch physischen Welt intuitiv zurechtfindet.

Das richtige Umfeld für hybrides Arbeiten

Einer der wichtigsten Punkte, der bei der Schaffung eines Büros für hybrides Arbeiten beachtet werden sollte, ist die Zusammenarbeit. Durch gute Zusammenarbeit werden Führung und das Delegieren von Aufgaben erleichtert. Zudem schafft man dadurch „eine Stimme“ für Teams, Abteilungen und Organisationen.

Tools für ein hybrides Office

Für uns bei ViewSonic ist der Fokus auf Zusammenarbeit eng mit einer adäquaten Ausstattung verbunden, die Teamwork und Produktivität fördert. Jedes Unternehmen nutzt für den Arbeitsalltag seine ganz eigene Kombination von Soft- und Hardware. Dabei ist es wichtig, darauf zu achten, dass diese untereinander kompatibel und einfach zu bedienen sind.

Hier einige Beispiele für geeignete Tools:


Grundsätze bei der Gestaltung des Büros

Beim Erstellen eines Raumplans für möglichst effizient gestaltete Büros konzentriert sich Tangram Interiors auf vier Grundprinzipien:

  • Ich + wir: Es sollte Möglichkeiten geben, sowohl ungestört und allein als auch kooperativ im Team arbeiten zu können.
  • Mobiles Mobiliar: Eine mobile Ausstattung ermöglicht es, die Räumlichkeiten je nach Bedarf neu zu arrangieren und aufzuteilen.
  • Offen und geschlossen: Man sollte Möglichkeiten zur temporären Abtrennung von Bereichen bereitstellen.
  • Verflechtung von Digitalem und Physischem: Die Integration von Technologie in Büros kann Produktivität und Zusammenarbeit fördern. Zum Beispiel durch den Einsatz von Sensoren, die die Auslastung gewisser Räume messen.
Fazit

Obwohl sich die Art zu Arbeiten momentan im Wandel befindet und die Zukunft ungewiss ist, stellt hybrides Arbeiten für viele Unternehmen eine überzeugende Option dar. Auch wenn die Einrichtung des idealen Büros mit Herausforderungen verbunden ist, ist es für viele Unternehmen eine gute Investition, die letztlich zu einer zufriedeneren, gesünderen und produktiveren Belegschaft führt.

 

Petra Novak
Petra Novak

Business Development Manager Displays