Remote Work - Unabhängig von Branche oder Unternehmensgröße

Projektbeteiligte 

Partner: Bohnen IT

Endkunde: Gärten von Eckhardt GmbH & Co. KG

Cloud Service Provider: Microsoft

Plattform zur Bereitstellung und Verwaltung: Ingram Micro Cloud Marketplace

 

Staiger_Manuel

„Die Gründe, uns für eine derartige Softwarelösung zu entscheiden, waren überschaubar – das Home-Office stand hier im Fokus - die zusätzlichen Möglichkeiten, die sich hieraus ergeben haben, beeindrucken uns jeden Tag. Wir strukturieren unsere Zusammenarbeit im Team und steigern unsere Leistung stetig. Und das Beste ist: Wir sind noch lange nicht am Ende angekommen.“

Jan Phillip Eckhardt, Geschäftsführer der Gärten von Eckhardt GmbH & Co. KG

Remote Work – mit Windows Virtual Desktop

Mittelständische Unternehmen sehen zunehmend die Herausforderung, Arbeitsabläufe unabhängig von Zeit und Ort in das Tagesgeschäft zu integrieren. Ein Garten- und Landschaftsbau-Unternehmen mit 32 Mitarbeitern hat für komplexer werdende Bauvorhaben und aufgrund zunehmender Spezialisierung der Mitarbeiter eine passende Lösung zur Flexiblen Zusammenarbeit gesucht. Diese sollte sich auch positiv auf die Arbeit von Kollegen im Außendienst oder in Fort- und Weiterbildung auswirken. Die wachsende Belegschaft hat zudem zur Folge, dass die Anzahl der Mitarbeiter zwar zunimmt, die Arbeitsplätze im Büro aufgrund der hohen Anzahl an Außenterminen jedoch selten voll besetzt sind.

Gemeinsam mit unserem Partner Bohnen IT wurde Windows Virtual Desktop eingeführt. Dabei handelt es sich um eine Remote Desktop Solution von Microsoft, die uneingeschränkt Zugriff auf gewohnte Windowsanwendungen von Firmen- aber auch privaten Laptops ermöglicht. Wie die meisten Cloud Lösungen, ist auch diese maximal flexibel und skalierbar und kann auf die Bedürfnisse des Endkunden optimal zugeschnitten werden.

Die Bereitstellung der Cloud-Dienste und der Infrastruktur sowie die Verwaltung und Abrechnung des Abonnements fanden über den Ingram Micro Cloud Marketplace vollautomatisiert statt.

Begleitet wurde das Projekt von einem dezidierten Accountmanager der Ingram Micro für eine schnelle Abstimmung zwischen der Bohnen IT und Ingram Micro Cloud – auch bei technischen Fragen.

In der Folge kann bei der Gärten von Eckhardt GmbH & Co. KG nun von überall und jederzeit ohne Leistungsverlust gearbeitet werden. Neue Mitarbeiter sind sofort in der Lage mit der Arbeit zu beginnen. Außendienstmitarbeiter können selbst entscheiden, ob sie nach einem Kundentermin im Büro oder, je nach Verkehrslage, von Zuhause aus weiterarbeiten. Werkstudenten, die neben der Arbeit Vorlesungen besuchen müssen, können mit Microsoft Teams zudem besser in das Tagesgeschäft der Kollegen eingebunden werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass sogenannte Shared Desks eingeführt werden konnten. Da alle Daten in der Cloud gespeichert sind und Betriebssystem und Anwendungen auf Azure laufen, ist keine zugeteilte Hardware mehr notwendig. So können Platz und Kosten gespart und Flexibilität und Kreativität gefördert werden.

Dass das Projekt in der Woche vor dem Inkrafttreten der Maßnahmen gegen die Verbreitung von Covid-19 stattfand, war für das Garten und Landschaftsbau-Unternehmen aus Wuppertal ein glücklicher Zufall – gleichzeitig war es ein wichtiger Schritt des Endkunden in der Entwicklung zu einem modernen Handwerksbetrieb, der so insbesondere für junge Fachkräfte an Attraktivität gewonnen hat.

Microsoft-Kopie-1.png

>

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.