191108_Components-Blog_Banner-4

Neuer Marktführer. Neue Regeln.

Schützt das BIOS beim Booten vor Manipulation

Die Sicherheitsmechanismen des AMD EPYC™ Prozessors stellen sicher, dass das BIOS ohne Verfälschung bootet. In virtualisierten Umgebungen können Sie kryptografisch prüfen, ob Ihr gesamter Software-Stack ohne Schäden auf einem Cloud-Server oder von Ihnen gewählten Services gebootet wird.

 

Interne Schwachstellen minimieren

Mit verschlüsseltem Speicher werden Angriffe auf die Integrität des Hauptspeichers (wie Kaltstartangriffe) verhindert, da sämtliche erhaltenen Daten verschlüsselt sind. Hochleistungs-Verschlüsselungs-Engines sind in die Speicherkanäle integriert und steigern die Geschwindigkeit. All das wird ohne Änderungen an Ihrer Anwendungssoftware ermöglicht.

 

Schutz virtueller und Cloud-Infrastruktur

EPYC™ der 2. Generation hilft beim Schutz von Privatsphäre und Integrität, indem jede virtuelle Maschine mit einem von bis zu 509 einzigartigen Verschlüsselungsschlüsseln verschlüsselt wird, die nur der Prozessor kennt. Das hilft beim Schutz von vertraulichen Daten , selbst wenn eine bösartige virtuelle Maschine den Weg in den Speicher Ihrer virtuellen Maschine findet oder ein kompromittierter Hypervisor in eine virtuelle Gastmaschine eindringt.

 

All-In- Funktionen an Bord

AMD ist stolz auf seine transparenten Beziehungen zu Partnern und Kunden. Damit bieten wir ein „All-In“-Funktionspaket, das nicht darauf abzielt, höhere Preise von Kunden zu verlangen.
Mit AMD EPYC™ können Sie den Prozessor wählen, den Ihre Anwendung erfordert, ohne sich Gedanken darüber zu machen, ob eine wichtige Funktion oder ein Merkmal mitgeliefert wird.

Unabhängig von der Anzahl der gewählten Kerne verfügen Sie über genug E/A, Speicher und Speicherbandbreite, um Ihre Anforderungen zu erfüllen.

Ansprechpartner

Diese Website verwendet Cookies

Um die volle Funktionalität zu gewährleisten, benötigt diese Website Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Speicherung von Browser-Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Einloggen, personalisierte Inhalte sehen, zwischen Site-Kulturen wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie zumindest alle System-Cookies zulassen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Ingram Micro.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.