Holger Schneider ist neuer Senior Manager IaaS bei Ingram Micro

Cloud-Spezialist verstärkt seit 1. März 2019 das Team von Director Birgit Nehring

Dornach - 28.03.2019 -  

Ingram Micro setzt im Bereich Software & Cloud auf den Ausbau des Angebots von Infrastructure-as-a-Service (IaaS) und hat seit 1. März 2019 Dr. Holger Schneider als Senior Manager IaaS an Bord. Die Position wurde in direkter Berichtslinie zu Director Birgit Nehring neu geschaffen, um das Team im stark wachsenden IaaS-Markt weiter auszubauen.

Dr. Holger Schneider (MBA, Promotion in Marketing und Finanzen) startete seine berufliche Laufbahn mit internationalen Stationen in Rotterdam, Hong Kong und London und Fokus auf Vertrieb, Key Account Management und Business Development. Der Sales- und Cloud-Spezialist sammelte umfangreiche Erfahrung auf Systemhausseite (PMG GmbH, Elbacom GmbH) sowie in der Distribution. Er verfügt über tiefes Know-how im Value Software-Bereich, speziell in Bezug auf Azure und Amazon Web Services.

Birgit Nehring, Director Software & Cloud bei Ingram Micro, erklärt: „Wir sehen, dass der IaaS-Markt massiv wächst und die Anforderungen von Endkunden und Partnern steigen. Die Benennung von Holger Schneider zum Senior Manager IaaS ist unser klares Bekenntnis, dass wir auf einen weiteren Ausbau dieses Zukunftsthemas setzen und unsere Partner darin unterstützen, ihr Entwicklungspotential durch die Skalierbarkeit und die resultierenden Möglichkeiten zur Kostenersparnis voll auszuschöpfen.“

Ingram Micro unterstützt seine Partner übergeordnet bei der Beantwortung der wesentlichen Fragestellungen: Welche Cloud-Plattform ist die richtige für welchen Bedarf? Welche Infrastruktur und Managed Services sollten sie nutzen? Mit welchen Hersteller-Lösungen gehen sie am besten auf die Anforderungen ihrer Endkunden ein? Dabei stehen für das Cloud & Software-Team die Themen Enablement, Training, Vor-Ort-Support und Workshops mit Partnern – auch beim Endkunden – im Fokus.

Neben etablierten Herstellern haben auch ISVs (Independent Software Vendors) jeglicher Größenordnung durch das umfassende Cloud-Angebot des Distributors die Möglichkeit, ihr Geschäftsmodell zu skalieren und die Lösungen, die sie bis jetzt nur einem kleinen Kundenkreis anbieten konnten, mit Hilfe von Ingram Micro global zu vermarkten. IaaS spielt hierbei eine wesentliche Rolle, um die Potentiale der Cloud als Enabler der Digitalen Transformation voll auszuschöpfen.

„Mein Einstieg war sehr spannend. Ich hatte kurz nach meinem Antritt schon die Gelegenheit, zum Ingram Micro Cloud Summit in die USA nach San Diego und weiter ins Headquarter nach Irvine zu reisen“, beschreibt Holger Schneider seinen Start bei Ingram Micro. „Der Spirit, den ich dort im globalen Cloud-Team erlebt habe, hat mich in Kombination mit den riesigen Möglichkeiten des Cloud Marketplace erneut in meiner Entscheidung für den Wechsel zu Ingram Micro bestärkt. So können wir unseren Partnern speziell im Projektumfeld überzeugende ganzheitliche Lösungen anbieten.“

Interessenten können per E-Mail an cloud@ingrammicro.de sowie telefonisch unter +49 89 4208 1177 Kontakt zum Cloud-Team von Ingram Micro aufnehmen. Unter www.ingrammicrocloud.de finden sich weitere Informationen zu Ingram Micro Cloud.

Über Ingram Micro:

Ingram Micro Deutschland ist der führende ITK-Distributor mit Fokus auf Technology Solutions, Cloud und Commerce & Lifecycle Services. Die 35.000 Kunden und 350 Hersteller profitieren von der breitesten Marktabdeckung, dem größten ITK-Portfolio sowie der Expertise und Stärke des globalen Netzwerks. Als Full Service Provider begleitet Ingram Micro Partner in der Digitalen Transformation. Der Distributor unterstützt sie in der Wertschöpfung entlang des gesamten technologischen Lebenszyklus und bietet so echte Mehrwerte im zukunftsweisenden Lösungs- und Service-Geschäft. Der Konzern ist in 52 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten und beliefert Kunden in 160 Ländern. Weitere Informationen finden Interessenten unter www.ingrammicro.de oder www.ingrammicro.com.

Wir verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.