Die Welt in 3D
Ingram Micro komplettiert mit FARO sein 3D Scanner-Portfolio
Dornach, 27. Juni 2016 – Die Ingram Micro Distribution GmbH erweitert mit dem Hersteller FARO ihr Portfolio im Bereich 3D Technology Solutions. Damit vervollständigt der Distributor sein 3D Lösungsangebot um professionelle 3D Scanner.
Die neue Partnerschaft mit dem Hersteller FARO ist ein weiterer wichtiger Schritt für Ingram Micro. "Wir freuen uns, mit Ingram Micro einen schlagkräftigen und professionellen Partner im Bereich der Distribution für unsere Scantechnologie gefunden zu haben. Wir partizipieren gerne an der Entwicklung des Geschäftsbereiches der 3D Druck- und Scantechnologie. Gemeinsam schauen wir auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der gesamten Region EMEA", sagt Thomas Schweitzer, Regional Sales Manager 3D Documentation EMEA bei FARO, über die neue Partnerschaft mit dem Münchner Distributor.
Mit dem neuen Hersteller FARO deckt Ingram Micro von Geräten und Services für den Einstieg bis zum professionellen Einsatz die gesamte Bandbreite im Bereich 3D Scanner ab. Gemeinsam mit den Fachhändlern können somit neue Geschäftsmöglichkeiten identifiziert und beim Endkunden umgesetzt werden – unabhängig von Projektkomplexität und Einsatzgebiet. "Der 3D Scanner Markt hat nur eine geringe Überschneidung mit dem 3D Drucker Markt. Es gibt eine Vielzahl von Einsatzgebieten, bei denen der 3D Scan im Vordergrund steht", erklärt Rudolf Ehrmanntraut, Senior Manager Business Management 3D Technology Solutions bei Ingram Micro. "Bisher hatten wir Einstiegsscanner bis 3.000 Euro im Angebot. Mit FARO gewinnen wir einen zukunftsträchtigen und leistungsstarken Partner im Profi-Segment."
Ideal für Indoor- und Outdoor-Messungen
Der FARO Freestyle 3D Handscanner ist für den professionellen Einsatz gedacht und liefert hochgenaue 3D-Farbscandaten. Das Gerät kann Anlagen oder Gebäude in kurzer Zeit aus verschiedenen Perspektiven vermessen. Die Einsatzgebiete des Freestyle Handscanners reichen vom Bauwesen über die Industrieproduktion bis zur Forensik.
Die Focus 3D Serie von FARO beinhaltet Laserscanner für schnelle und exakte Messungen im Innen- und Außenbereich. Objekte können in drei Dimensionen und Versionen mit Reichweiten von 30m, 130m oder 330m vermessen werden. Mit Distanzgenauigkeiten von +/- 2mm auf die gesamte Reichweite garantieren die Geräte der Focus 3D Serie detailgetreue Scanresultate, auch in Farbe und höchster Datenqualität. Die Geräte kommen in den Bereichen Architektur, Engineering und Konstruktion zum Einsatz.
Weitere Informationen finden Reseller auf der Ingram Micro Website unter www.ingrammicro.de im Bereich "Lösungen".
Hintergrundinformation:
Ingram Micro bietet als führender Distributor in der Informationstechnologie und Telekommunikation umfassende Technologie- und Logistik-Services. Der Großhändler bietet bis zu 100.000 ITK-Produkte von über 350 namhaften Herstellern und setzt auf einen zukunftsweisenden Mix: Auf Basis des größten Produktportfolios im Markt steht der Distributor den Fachhandelspartnern im beratungsintensiven Value-Geschäft mit ganzheitlichen Lösungskonzepten zur Seite. Dieses umfasst Produkte und Services rund um Server, Networking, Storage und Virtualisierung sowie Lösungen in den Bereichen Unified Communication & Collaboration, Physical Security, Digital Signage, Cloud, Data Capture/Point-of-Sale, Education, Healthcare und Energy Solution Technologies. Zudem bietet Ingram Micro mit seinen Lifecycle Services entlang des Produktlebenszyklus neue Geschäftspotentiale. Die 35.000 Kunden profitieren in allen Geschäftsfeldern von individuellen Finanzierungskonzepten und Vertriebsunterstützung durch Marketingtools, Trainings und Roadshows. Das Regional Distribution Center in Straubing ist als größtes ITK-Logistikzentrum Europas das Herzstück der Logistik von Ingram Micro und bietet umfassende Supply Chain Solutions. Die Ingram Micro Distribution GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Ingram Micro Inc. mit Sitz in Irvine, USA. Der Konzern ist mit Niederlassungen in 39 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten und beliefert Kunden in 160 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.ingrammicro.de oder www.ingrammicro.com.
Pressekontakt Ingram Micro:
Imme Huber
Tel.: 089/4208-1639
Fax: 089/4208-2404
E-Mail: presse@ingrammicro.de

Wir verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.