Speicherlösungen und der digitale Wandel
Ingram Micro veranstaltet NAS Symposium in der Allianz Arena
Dornach, 13. Oktober 2016 – Welche Speicherlösungen sind für einen Betrieb im digitalen Wandel geeignet? Antworten auf diese Frage und noch einiges mehr bietet die Ingram Micro Distribution GmbH beim Network Attached Storage (NAS) Symposium am 10. November 2016 in der Allianz Arena. Der Münchner Distributor präsentiert den Fachhandelspartnern aktuelle Technik-Trends sowie realitätsnahe Lösungen zum Thema Speicher in Zeiten der digitalen Transformation.
Mit der fortschreitenden Digitalisierung werden immer größere Datenmengen generiert, die die Kapazität herkömmlicher Speicherlösungen sprengen. Gemeinsam mit Herstellerpartnern nimmt sich Ingram Micro beim NAS Symposium diesem Thema an. Mit dabei sind die Hersteller D-Link, Eaton, Samsung, Seagate, Synology und Tandberg. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Präsentation von zwei Lösungsszenarien, die die Anforderungen von Datenspeicherung in einer digitalisierten Welt erfüllen und sich einfach in den Businessalltag integrieren lassen.
Zu Beginn der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer eine allgemeine Einführung in das Thema Digitale Transformation. In weiterführenden Vorträgen präsentieren die Hersteller ihre Produkt- und Servicelösungen zur Digitalisierung. Neben der Information kommt auch die Unterhaltung nicht zu kurz. So klingt der Tag bei einer Stadiontour durch die Allianz Arena und anschließendem Abendessen gemütlich aus.
Fachhändler können sich unter www.ingrammicro.de/nas_symposium für die Veranstaltung anmelden. Weitere Informationen erhalten Interessenten telefonisch unter 089/4208-1746.
Hintergrundinformation:
Ingram Micro bietet als führender Distributor in der Informationstechnologie und Telekommunikation umfassende Technologie- und Logistik-Services. Der Großhändler bietet bis zu 100.000 ITK-Produkte von über 350 namhaften Herstellern und setzt auf einen zukunftsweisenden Mix: Auf Basis des größten Produktportfolios im Markt steht der Distributor den Fachhandelspartnern im beratungsintensiven Value-Geschäft mit ganzheitlichen Lösungskonzepten zur Seite. Dieses umfasst Produkte und Services rund um Server, Networking, Storage und Virtualisierung sowie Lösungen in den Bereichen Unified Communication & Collaboration, Physical Security, Digital Signage, Cloud, Data Capture/Point-of-Sale, Education, Healthcare und Energy Saving Technologies. Zudem bietet Ingram Micro mit seinen Lifecycle Services entlang des Produktlebenszyklus neue Geschäftspotentiale. Die 35.000 Kunden profitieren in allen Geschäftsfeldern von individuellen Finanzierungskonzepten und Vertriebsunterstützung durch Marketingtools, Trainings und Roadshows. Das Regional Distribution Center in Straubing ist als größtes ITK-Logistikzentrum Europas das Herzstück der Logistik von Ingram Micro und bietet umfassende Supply Chain Solutions. Die Ingram Micro Distribution GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Ingram Micro Inc. mit Sitz in Irvine, USA. Der Konzern ist mit Niederlassungen in 39 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten und beliefert Kunden in 160 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.ingrammicro.de oder www.ingrammicro.com.
Pressekontakt Ingram Micro:
Imme Huber
Tel.: 089/4208-1639
Fax: 089/4208-2404
E-Mail: presse@ingrammicro.de

Wir verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.