Managerwechsel
Neuer Kopf für die Ingram Micro Services GmbH und die Lifecycle Services
Dornach, 2. Dezember 2016 – Ingram Micro ernennt einen neuen Chef für seine Services Gesellschaft: Eric Rositzki zeichnet ab sofort für die Aktivitäten der dat repair/ Ingram Micro Services GmbH verantwortlich sowie für die Sparte Lifecycle Services in Deutschland.
Als Executive Director Lifecycle Services und Managing Director Ingram Micro Services tritt Eric Rositzki (49) die Nachfolge von dat repair-Gründer Kai Sievertsen an, der Ende des Jahres aus dem Unternehmen ausscheidet. Neben der Leitung der Ingram Micro Services GmbH mit Sitz in Flensburg verantwortet Eric Rositzki künftig auch die Sparte Lifecycle Services in Deutschland. "Mit Eric Rositzki gewinnen wir einen erfahrenen Manager für die Ingram Micro Services. Durch die organisatorische Zusammenführung unserer Service-Sparten unter einem Dach schaffen wir wichtige Synergien, um das Wachstum dieses Geschäftsfelds weiter voranzutreiben", erklärt Ernesto Schmutter, Senior Vice President & Chief Executive Germany bei Ingram Micro.
Eric Rositzki ist ein bekanntes Gesicht in der Branche und besitzt weitreichende Management-Expertise. Zuletzt war er als Director Global Supply Chain in der Business Unit Mobile Devices bei der Vodafone Group in Düsseldorf beschäftigt. Seit 2004 war er bei der Mobilfunkgesellschaft in verschiedenen führenden Positionen tätig. Darüber hinaus zählen die Bayer Group in Pittsburgh, USA sowie in Leverkusen zu seinen beruflichen Stationen, wobei er u.a. als Head of Corporate Procurement Development wichtige strategische Funktionen innehatte. In seiner neuen Position bei Ingram Micro berichtet er direkt an Ernesto Schmutter und wird Mitglied der Geschäftsleitung von Ingram Micro in Deutschland. Infolge dieser Veränderung wird Thorsten Bischoff, Vice President Mobility & Lifecycle Services, Ingram Micro verlassen und der Bereich Smartphones & Zubehör sowie der Vertrieb für Telco Operators wird künftig an Alexander Maier, Executive Director Volume berichten.
Hintergrundinformation:
Ingram Micro bietet als führender Distributor in der Informationstechnologie und Telekommunikation umfassende Technologie- und Logistik-Services. Der Großhändler bietet bis zu 100.000 ITK-Produkte von über 350 namhaften Herstellern und setzt auf einen zukunftsweisenden Mix: Auf Basis des größten Produktportfolios im Markt steht der Distributor den Fachhandelspartnern im beratungsintensiven Value-Geschäft mit ganzheitlichen Lösungskonzepten zur Seite. Dieses umfasst Produkte und Services rund um Server, Networking, Storage und Virtualisierung sowie Lösungen in den Bereichen Unified Communication & Collaboration, Physical Security, Digital Signage, Cloud, Data Capture/Point-of-Sale, Education, Healthcare und Energy Saving Technologies. Zudem bietet Ingram Micro mit seinen Lifecycle Services entlang des Produktlebenszyklus neue Geschäftspotentiale. Die 35.000 Kunden profitieren in allen Geschäftsfeldern von individuellen Finanzierungskonzepten und Vertriebsunterstützung durch Marketingtools, Trainings und Roadshows. Das Regional Distribution Center in Straubing ist als größtes ITK-Logistikzentrum Europas das Herzstück der Logistik von Ingram Micro und bietet umfassende Supply Chain Solutions. Die Ingram Micro Distribution GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Ingram Micro Inc. mit Sitz in Irvine, USA. Der Konzern ist mit Niederlassungen in 39 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten und beliefert Kunden in 160 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.ingrammicro.de oder www.ingrammicro.com.
Pressekontakt Ingram Micro:
Imme Huber
Tel.: 089/4208-1639
Fax: 089/4208-2404
E-Mail: presse@ingrammicro.de

Wir verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.