Ab in die Wolke
Ingram Micro führt voll automatisierte IBM Connections-Dienste auf Cloud Marketplace ein
Dornach, 11. Januar 2016 – Die Ingram Micro Distribution GmbH bietet IBM Connections ab sofort im Ingram Micro Cloud Marketplace an. Dieser ist eine führende automatisierte Plattform für Cloud-Dienste, auf der Reseller Cloud-Technologien vertrauensvoll und unkompliziert kaufen, bereitstellen, verwalten und in Rechnung stellen können.
Die umfassenden digitalen Business-Dienste IBM Connections basieren auf einer einfachen, offenen Cloud-Plattform. Sie bieten Unternehmen Kooperations-Tools, die ihnen dabei helfen, ihre Produktivität zu steigern, die Entscheidungsfindung zu verbessern und zu einem digitalen Unternehmen zu werden. Diese Technologie umfasst Tools wie IBM Verse mit Funktionen für den geschäftlichen E-Mail-Verkehr, Team Rooms, Weitergabe und Bearbeitung von Dateien, E-Meeting und Chats und ermöglicht Mitarbeitern eine effizientere Zusammenarbeit innerhalb ihres Unternehmens und jenseits der Unternehmensgrenzen mit Kunden, Geschäftspartnern und Anbietern.
Der Ingram Micro Cloud Marketplace sorgt für eine vollständige Automatisierung der Lieferung, der Kundenverwaltung und der Rechnungsstellung von IBM Connections-Diensten. So werden Produkteinführungszeiten verkürzt, operative Komplexitäten entfernt und Reseller können ihr Angebot schneller einer größeren Kundenbasis anbieten.
"Angesichts einer immer mobiler werdenden Belegschaft müssen Unternehmen über die neuesten Kommunikations-Tools verfügen, mit denen sie das Unnötige ausblenden und in jeder Umgebung eine effektive Zusammenarbeit und qualitativ hochwertige Arbeitsplätze schaffen können", so Tarik Faouzi, Vice President, Global Cloud Partners and Solutions, Ingram Micro. "Durch die Aufnahme von IBM Connections in unser Cloud-Angebot bieten wir unseren Partnern eine leistungsstarke Kooperations-Plattform, die die Grenzen des Arbeitsplatzes erweitert und Wachstum und Rentabilität von Unternehmen fördert, während zugleich die Beziehungen zu Kunden und Mitarbeitern gestärkt werden."
"Der digitale Arbeitsplatz von heute nutzt Cloud- und kognitive Technologien, die die Art und Weise verändern, wie Menschen arbeiten und zusammenarbeiten. So werden Innovationen und positive Geschäftsergebnisse gefördert", so Michele Stern, VP IBM Global Business Partner Sales. "Indem wir IBM Connections im Ingram Micro Cloud Marketplace als SaaS-Angebot anbieten, eröffnen wir eine neue Vermarktungsmöglichkeit, über die die Profis aus den Unternehmen Geschäfts-Tools nutzen können, um Informationen auszutauschen und Innovationen anzustoßen."
IBM Connections verfügt über ortsfeste, cloudbasierte und Hybrid-Einsatzmöglichkeiten sowie offene API für eine bessere Integration und Individualisierung. Die Plattform wird sowohl von Mobil- als auch von Desktopgeräten unterstützt.
Weitere Informationen über IBM Connections oder den Ingram Micro Cloud Marketplace erhalten Fachhändler unter ibm.com/cloud-computing/social/de/de/ und https://de.cloud.im/de/products/ibm/ibm-connections/.
Hintergrundinformation:
Ingram Micro bietet als führender Distributor in der Informationstechnologie und Telekommunikation umfassende Technologie- und Logistik-Services. Der Großhändler bietet bis zu 100.000 ITK-Produkte von über 350 namhaften Herstellern und setzt auf einen zukunftsweisenden Mix: Auf Basis des größten Produktportfolios im Markt steht der Distributor den Fachhandelspartnern im beratungsintensiven Value-Geschäft mit ganzheitlichen Lösungskonzepten zur Seite. Dieses umfasst Produkte und Services rund um Server, Networking, Storage und Virtualisierung sowie Lösungen in den Bereichen Unified Communication & Collaboration, Physical Security, Digital Signage, Cloud, Data Capture/Point-of-Sale, Education, Healthcare und Energy Solution Technologies. Zudem bietet Ingram Micro mit seinen Lifecycle Services entlang des Produktlebenszyklus neue Geschäftspotentiale. Die 35.000 Kunden profitieren in allen Geschäftsfeldern von individuellen Finanzierungskonzepten und Vertriebsunterstützung durch Marketingtools, Trainings und Roadshows. Das Regional Distribution Center in Straubing ist als größtes ITK-Logistikzentrum Europas das Herzstück der Logistik von Ingram Micro und bietet umfassende Supply Chain Solutions. Die Ingram Micro Distribution GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Ingram Micro Inc. mit Sitz in Irvine, USA. Der Konzern ist mit Niederlassungen in 39 Ländern auf sechs Kontinenten vertreten und beliefert Kunden in 160 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.ingrammicro.de oder www.ingrammicro.com.
Pressekontakt Ingram Micro:
Imme Huber
Tel.: 089/4208-1639
Fax: 089/4208-2404
E-Mail: presse@ingrammicro.de

Wir verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.