Soziale Verantwortung

Als einer der größten Arbeitgeber in Straubing sind wir uns unserer sozialen Verantwortung bewusst.

Bestimmte Tätigkeiten werden bereits heute an die Straubinger Behinderten-Werkstätten ausgelagert.

 

Darüber hinaus sind derzeit 52 schwerbehinderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (inkl. gleichgestellten Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern mit einem Grad der Behinderung von - 40 %) am Standort Straubing eingesetzt; das entspricht einer Schwerbehinderten-Quote von 9,8 %.

 

Wir arbeiten eng mit den Feuerwehren im Landkreis Straubing-Bogen zusammen. Durch regelmäßige Übungen sorgen wir für Brandschutz und Sicherheit in unserem Logistikzentrum

 

Logistik_11-7.jpgLogistik_12-3.jpg

Projekte der Azubis am Standort Straubing

Juni 2013 - Hochwasseraktion

Die Auszubildenden halfen auf Nachfrage des Wasserwirtschaftsamtes beim Kartierten von Mückenlarven. Die Anzahl der Mücken musste festgestellt werden um im Nachgang zum Jahrhundert-Hochwasser größeren Mückenplagen in bestimmten Bereichen durch Ausbringung von ökologisch abbaubarem Anti-Mücken-Mittel entgegenzuwirken.

 

2013_1.jpg2013_2.jpg

 

Dezember 2013 - Weihnachtsaktion „Riesen“-Adventskalender zugunsten Malteser Hilfsdienst/Straubinger Tafel

Losverkauf unter den Ingram-Kolleginnen und Kollegen mit Preisen aus einem selbstgebastelten „Riesen“-Adventskalender.
Mit Unterstützung der Geschäftsleitung konnten die Auszubildenden einen Erlös von insgesamt 1.000,00 € an den Malteser Hilfsdienst – Straubinger Tafel spenden.

 

2013_3.jpg2013_4.jpg

Dezember 2014 - Weihnachtsaktion

„Riesen“-Adventskalender zugusten der Kinderlobby Straubing-Bogen e.V.
Erneuter Verkauf von Losen an die Kolleginnen und Kollegen mit Gewinnen aus dem selbstgebastelten „Riesen“-Adventskalender.
Mit Unterstützung der Geschäftsleitung konnten die Auszubildenden einen Erlös von insgesamt 1.000,00 € an die Kinderlobby Straubing-Bogen e.V. übergeben.

 

2014_1.jpg2014_2.jpg

 

Dezember 2015 - Weihnachtsaktion Schoko-Nikoläuse zugunsten des Kreiskinderhauses Straubing

Verkauf von Schoko-Nikoläusen an die Ingram Micro-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die damit gleichzeitig ihre Lieblings-Kolleginnen und – kollegen überraschen konnten.
Der Erlös des Projektes mit Unterstützung der Geschäftsleitung belief sich auf ebenfalls insgesamt Euro 1.000 und wurde an das Kreiskinderhaus Straubing gespendet.

 

2015_1.jpg2015_2.jpg

 

Osterprojekt 2017 Schoko-Osterhasen zugunsten des Malteser Hilsdienstes/Straubinger Tafel

Bei der Osteraktion 2017 wurden Schoko-Osterhasen oder Osternester an die Kolleginnen und Kollegen verkauft. Diese konnten die Süßigkeiten wieder weiterverschenken oder natürlich auch selbst aufessen. Der Erlös aus dem Verkauf wurde durch die Geschäftsleitung wieder aufgestockt. So konnten Euro 400 an den Malteser Hilfsdienst-Straubinger Tafel überreicht werden.

 

2017_1.jpg2017_2.jpg2017_3.jpg

 

Dezember 2017 – Weihnachtsaktion Lebkuchen-Herzen zugunsten des Kreiskinderhauses Straubing

Der Erlös aus dem Verkauf von Lebkuchen-Herzen an die Kolleginnen und Kollegen für Kolleginnen und Kollegen – verteilt durch den Nikolaus selbst - in Höhe von Euro 630,00 wurde wiederum mit einer Unterstützung durch die Geschäftsleitung nochmals an das Kreiskinderhaus Straubing gespendet.

 

2017_4.jpg2017_5.jpg2017_6.jpg

 

 

 

Dezember 2018 – Weihnachtsaktion zugunsten der Kinderlobby Straubing-Bogen e.V.

Der Erlös aus dem Verkauf von teils selbst gebackenen Plätzchen und Lebkuchen an die Kolleginnen und Kollegen in Straubing in Höhe von Euro 500,00 wurde mit einer Unterstützung durch die Geschäftsleitung an die Kinderlobby Straubing-Bogen e.V. gespendet.

 

2018_1.jpg2018_2.jpg

 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.