Ob im Klassenzimmer oder im Homeschooling, mit SMART ist Lernen immer interaktiv

Guter Unterricht entsteht durch persönliches Miteinander und gemeinsames Lernen. Doch wie schnell kann es sein, dass der Unterricht gleichsam auf Knopfdruck in den virtuellen Raum gelegt werden soll. Lesen Sie hier, wie Sie in jeder Unterrichtssituation interaktiven Austausch, klare Strukturen und möglichst viel gemeinsame Lernzeit anbieten. Sollte es erforderlich sein, können Sie sogar Präsenz- und Fernunterricht gleichzeitig stattfinden lassen, oder Ihre Klasse komplett von Zuhause aus unterrichten.

 

Smart Learning Suite Online (SLSO) für interaktiven ortsunabhängigen Unterricht

Mit der SMART Learning Suite Online können Lehrkräfte interaktive Unterrichtsstunden gestalten und ihre Schülerinnen und Schüler aktiv in den Unterricht einbinden – und zwar unabhängig davon, wo sie sich befinden. Sie behalten so auch aus der Distanz den Kontakt zu ihrer Klasse und den Überblick über den Lernprozess.

Interaktive Unterrichtsstunden erstellen

Erstellen Sie aus Ihren bestehenden digitalen Materialien mit wenigen Klicks interaktive, kollaborative Unterrichtseinheiten.

  • Sie können dazu eigene Arbeitsblätter in PDF, PowerPoint® oder Google Slides, Docs und Sheets oder bestehende Verlagsinhalte und SMART Notebook Dateien verwenden
  • Binden Sie Bilder, Animationen oder Videos aus der umfangreichen SLSO-Bibliothek in Ihre bestehenden Unterrichtseinheiten ein.
  • Fügen Sie ganz einfach Spiele und Aktivitäten hinzu, um Aufgaben interaktiver zu gestalten.
  • In Microsoft Teams können Lehrkräfte mithilfe der SLSO-App Unterrichtseinheiten erstellen, und gemeinsam mit der Klasse bearbeiten.

Interaktiver Unterricht – mehr als Wissensvermittlung

Schülerinnen und Schüler können den Unterricht mitverfolgen und mitgestalten.

  • Lektionen und Arbeitsaufträge können auf Endgeräte übertragen werden, damit gemeinsames Lernen in der ganzen Klasse, in Kleingruppen, im Präsenzunterricht und auf Distanz möglich bleibt.
  • Der Whiteboard-Modus kann auf die Endgeräte der Schülerinnen und Schüler übertragen werden, damit sie auf einer digitalen Leinwand zusammenarbeiten können.
  • Während des Unterrichts kann die Lehrkraft jederzeit vom Lehrerzum Schüler-Modus und wieder zurück wechseln.
  • So können Schülerinnen und Schüler sich auch aus der Ferne aktiv einbringen oder unabhängig von der Lehrkraft zusammenarbeiten.

Die kollaborativen Arbeitsbereiche bieten die Möglichkeit…

gemeinsam zu lernen und Aufgaben zu lösen; ob in der Schule oder von zu Hause aus, ob während oder außerhalb des Unterrichts.

  • Auf einer gemeinsam genutzten digitalen Leinwand können Schülerinnen und Schüler ortsunabhängig zusammenarbeiten.
  • Mit der Aktivität „Heraus mit der Sprache“ können Schülerinnen und Schüler Texte und Bilder von ihren Geräten an eine Unterrichtsstunde senden.
  • Die Lehrkraft kann die Beiträge dann neu anordnen, organisieren und diskutieren und das Verständnis der Schülerinnen und Schüler beurteilen.
  • Individuelle Handouts geben den Schülern Gelegenheit zur Reflexion und Reaktion.

Feedback einholen und Feedback geben

Behalten Sie den Überblick über die Lernfortschritte Ihrer Klasse.

  • Mit integrierten Frage- und Reflexionsvorlagen können Sie schnell und einfach Feedback zum Gelernten einholen und Wissensstände abfragen.
  • Es steht eine Vielzahl von Fragetypen zur Verfügung, einschließlich Multiple-ChoiceFragen, Kurzantworten oder Richtig-und-Falsch-Fragen.
  • Für gemeinsame FeedbackRunden, anonymisiertes oder individuelles Feedback geeignet.

 

Einfache Integration und Datenschutz

Die SMART Learning Suite Online ist webbasiert. Das bedeutet, sie funktioniert auf allen Endgeräten und in Kombination mit Ihren vertrauten Systemen und Software-Plattformen. Der Datenschutz ist uns wichtig. Unsere Server werden in Deutschland gehostet. Wir erfassen so wenig persönliche Daten wie möglich und informieren Sie genau, welche Informationen wir erfassen und was wir damit tun.

 

So geht's in der Praxis

So gelingt die Mischung aus Präsenz- und Distanzunterricht

August-Dicke-Schule in Solingen (Gymnasium)

Intelligente digitale Technologien unterstützen den Unterricht im Klassenraum, und ermöglichen auch qualifizierte Beschulung auf Distanz. Wenn Schulen entsprechend digital ausgestattet und die Lehrkräfte und die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit digitaler Unterstützung im Unterricht gewöhnt sind, fällt ihnen plötzliche Beschulung auf Distanz nicht schwer.

Zum kompletten Anwenderbericht

 

Erfolgreiche Prüfungsvorbereitung im interaktiven Fernunterricht

Schönstätter Marienschule in Borken (Realschule für Mädchen)

Interaktivität steigert die Motivation und verbessert die Lernergebnisse auch im Fernunterricht. Mit Hilfe von SMART Notebook und SMART Learning Suite (SLSO) konnte die Mathematiklehrerin Ulla Lensen – trotz eingeschränkter Unterrichtsbedingungen während der Pandemie – die Lernerfolge ihrer Mathematik-Klasse deutlich steigern und erfolgreich auf die Abschlussprüfung vorbereiten.

Zum kompletten Anwenderbericht

 

SMART Response 2 – Präsenz- trifft Fernunterricht

Ganztags-Förderschule Elfenwiese, Hamburg

„Wie kann ich meinen Unterricht mit neuen Methoden, Ideen und Facetten sinnvoll ergänzen?“ Diese Frage stellt sich Fabio Priano, Lehrer an einer speziellen Förderschule, regelmäßig. Aufgrund der Schulschließungen durch die Covid-19 Pandemie konnte er seine Idee in einer neuen Lernumgebung testen: Wie kann Präsenz- und Fernunterricht gleichzeitig und mit allen zusammen stattfinden?

Zum kompletten Anwenderbericht

 

 

Diese Website verwendet Cookies

Um die volle Funktionalität zu gewährleisten, benötigt diese Website Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Speicherung von Browser-Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Einloggen, personalisierte Inhalte sehen, zwischen Site-Kulturen wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie zumindest alle System-Cookies zulassen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Ingram Micro.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.