Wie erstellt man einen Medienentwicklungsplan?

„Keine Ausstattung ohne Konzept“ heißt es im DigitalPakt Schule. Deshalb verlangen Bund und Länder einen Medienentwicklungsplan von jeder Schule, die Fördermittel beantragen will.

 

Damit Sie die Schulen und Schulträger bei Ihnen vor Ort bei der Erstellung unterstützen können, hat SMART Technologies gemeinsam mit erfahrenen Bildungsexperten einen Leitfaden entwickelt, der die wesentlichen Schritte dieser Planung aufzeigt: mit Musterbeispielen, Checkfragen und praktischen Tipps von anderen Schulen, die bereits Medienentwicklungspläne umgesetzt haben.

 

Ein kostenloses Exemplar des Leitfadens können Sie hier anfordern.

 

Zusätzlich können Sie sich die Webinar-Reihe zur Erstellung eines Medienentwicklungsplanes anschauen, um Ihre Kunden bestmöglich zu unterstützen. Die Aufzeichnung der Webinar-Reihe unseres Partners „Netzwerk Digitale Bildung“ finden Sie hier.

Diese Website verwendet Cookies

Um die volle Funktionalität zu gewährleisten, benötigt diese Website Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Speicherung von Browser-Cookies. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen der Website nicht nutzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Einloggen, personalisierte Inhalte sehen, zwischen Site-Kulturen wechseln. Es wird empfohlen, dass Sie zumindest alle System-Cookies zulassen. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Ingram Micro.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Erfassung von Informationen durch Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung.